slogan
LigaLogo

Vorverkauf für Knights-Gastspiel in Ludwigsburg hat begonnen

28.08.2009 Zum ersten offizielle Testspiel der Knights müssen die Fans in der kommenden Woche nach Ludwigsburg reisen. Am Samstag, 5. September bildet das Spiel der EnBW Ludwigsburg gegen die Kirchheim Knights den Höhepunkt eines abwechslungsreichen Basketballtages, der bereits um 12:30 Uhr beginnt. Austragungsort ist die Innensporthalle in Ludwigsburg.

Zum ersten offizielle Testspiel der Knights müssen die Fans in der kommenden Woche nach Ludwigsburg reisen. Am Samstag, 5. September bildet das Spiel der EnBW Ludwigsburg gegen die Kirchheim Knights den Höhepunkt eines abwechslungsreichen Basketballtages, der bereits um 12:30 Uhr beginnt. Austragungsort ist die Innensporthalle in Ludwigsburg.

Die Vorbereitung der Kirchheimer Korbjäger nimmt langsam an Tempo zu: bereits seit 2 Wochen absolvieren die Ritter nun das harte Aufbauprogramm von Frenki Ignjatovic. Der Coach ist mit der Trainingsleistung der anwesenden Spielern durchaus zufrieden, die guten Ansätze der Neuzugänge Menck, Koch und Michalczyk konnte er im ersten inoffiziellen Trainingsspiel gegen Konstanz beobachten. Der Regionalligist wurde am Donnerstag mit 78:67 besiegt. Neu-Ritter Benni Lischka musste leider wegen Rückproblemen pausieren. Verstärkung ist auch in Sicht: am kommenden Dienstag wird erstmals Scott Freymond im Training erwartet. Der neue Aufbauspieler landet am späten Montag in Stuttgart. Die beiden Ludwigsburger Kooperationsspieler aus der vergangenen Saison, Phillip Heyden und Ziyed Chennoufi, sind derzeit aus unterschiedlichen Gründen noch nicht zum Team gestoßen. Chennoufi durchläuft das Vorbereitungsprogramm in Ludwigsburg, er ist wie sein Kollege Heyden fester Bestandteil des Bundesligakaders und wird die Knights in ca. 20 Spielen unterstützen. Der verletzte Phillipp schwitzt derzeit hauptsächlich beim Physiotherapeuten. „Phillipp Heyden absolviert sein konventionelles Rehaprogramm mit sehr guten Erfolg“, berichtet der sportliche Leiter Michael Schmauder, der hofft, dass der starke Center um eine Operation herumkommt und rechtzeitig zum Saisonbeginn wieder fit wird. Sollte eine Operation notwendig sein, wird er bis Mitte Oktober ausfallen.

Das Spiel gegen den Bundesligisten und Kooperationspartner EnBW Ludwigsburg am Samstag, 5. September ist der erste offizielle Auftritt beider Teams. Karten für das Spiel in der Innensporthalle können bei der Geschäftsstelle der Knights zum Preis von 5 EUR (ermäßigt) bzw. 8 EUR bestellt werden. Die Ludwigsburger Organisatoren rechnen damit, dass das Event ausverkauft sein wird, weshalb um eine verbindliche Vorreservierung gebeten wird. Bereits um 12:30 Uhr startet der Basketballtag mit dem Spiel der NBBL, gefolgt vom Spiel der Damen um 17:30 Uhr und dem der Regionalligamannschaft der Herren um 17:00 Uhr. Pünktlich um 19:30 Uhr ist dann Sprungball für das Highlight der ENBW-Ludwigsburg gegen die Knights.
Weitere Infos können über www.kirchheim-knights.de bzw. die Geschäftsstelle unter info@kirchheim-knights und 07021/5096-14 eingeholt werden.