slogan
LigaLogo

Generationenwechsel bei den Squires Knights-Fanclub mit neuem Vorstand

26.07.2011 Die Squires gehen in die nächste Generation: Christian Mathes wurde bei der Hauptver-sammlung des Knights-Fanclubs von den anwesenden Mitgliedern zum neuen Vorsitzen-den gewählt. Ihm zur Seite stehen in Zukunft Patrick Gaub und Rafail Kasapis als Stell-vertreter, sowie Daniel Will und Sascha Gowinkowski als Materialverantwortliche. Squi-res-Mitbegründer Daniel Zirn wird dem jungen Team als erfahrener Kassenwart erhalten bleiben.

Die Squires gehen in die nächste Generation: Christian Mathes wurde bei der Hauptver-sammlung des Knights-Fanclubs von den anwesenden Mitgliedern zum neuen Vorsitzen-den gewählt. Ihm zur Seite stehen in Zukunft Patrick Gaub und Rafail Kasapis als Stell-vertreter, sowie Daniel Will und Sascha Gowinkowski als Materialverantwortliche. Squi-res-Mitbegründer Daniel Zirn wird dem jungen Team als erfahrener Kassenwart erhalten bleiben.

Das neue Team hat sich Einiges vorgenommen: „Wir möchten den Kontakt zu den Spie-lern durch regelmäßige Treffen ausbauen, uns am Ablauf der Heimspielabende beteiligen und unsere Mannschaft bei den Spielen vor allem natürlich lautstark unterstützen! Dafür brauchen wir auch dringend viele neue Mitglieder!“, so der neue Vorstand. Große Fahnen sollen beim Einlaufen der Spieler für Stimmung sorgen. "Wir freuen uns auf den neuen Wind bei unseren Squires und werden unseren Fanclub natürlich nach Kräften unterstüt-zen", so Geschäftsführer Stefan Schmauder, der den Aufruf nach aktiver Mitarbeit unter-stützt.

Die Squires werden auch wieder an ihren früheren Standort zurückkehren: An den Heim-spielen stellt sich der Fanclub wieder am Spielfeldrand auf, um die Mannschaft ganz aus der Nähe anzufeuern. Außerdem wird das Squires-Forum wieder aktualisiert und ein neu-es Fan-Shirt ist in Arbeit. Wer Fragen oder Interesse hat, in der neuen Saison Mitglied der Squires zu werden (10 Euro/Saison), melde sich bei Christian Mathes
(christian.mathes@hotmail.de). Auch Mitglieder, die sich engagieren wollen, können sich beim neuen Vorsitzenden melden.