slogan
LigaLogo

Besnik Bekteshi verlässt die Knights

03.07.2012 Der Kirchheimer Besnik Bekteshi wird in der kommenden Saison für die Gelben Riesen aus Ludwigsburg auf Punktejagd gehen. Der U20-Nationalspieler, der in der vergangenen Saison durchschnittlich knapp 17 Minuten auf dem Feld stand und dabei 4,9 Punkte erzielen konnte und vor allem für seine Defensivkünste bekannt ist, wird den Knights sicher fehlen. „Aufgrund der neuen 6+6-Regelung in der Bundesliga ist der Schritt aus Ludwigsburger Sicht verständlich, dennoch hatten wir gehofft das Besnik eine weitere Saison im Trikot der Knights spielen würde.“ sagte Team-Manager Michael Schmauder. Das Team der Knights wünscht Besnik alles Gute für die kommende Saison. Weiterhin offen ist dagegen die Zukunft von Jonathan Maier. Hier gibt es noch keine endgültige Entscheidung.

Der Kirchheimer Besnik Bekteshi wird in der kommenden Saison für die Gelben Riesen aus Ludwigsburg auf Punktejagd gehen. Der U20-Nationalspieler, der in der vergangenen Saison durchschnittlich knapp 17 Minuten auf dem Feld stand und dabei 4,9 Punkte erzielen konnte und vor allem für seine Defensivkünste bekannt ist, wird den Knights sicher fehlen. „Aufgrund der neuen 6+6-Regelung in der Bundesliga ist der Schritt aus Ludwigsburger Sicht verständlich, dennoch hatten wir gehofft das Besnik eine weitere Saison im Trikot der Knights spielen würde.“ sagte Team-Manager Michael Schmauder. Das Team der Knights wünscht Besnik alles Gute für die kommende Saison. Weiterhin offen ist dagegen die Zukunft von Jonathan Maier. Hier gibt es noch keine endgültige Entscheidung.