slogan
LigaLogo

Der Youngster bleibt in Kirchheim

20.07.2012 Jonathan Maier bleibt den Knights ein weiteres Jahr erhalten. Vom 19-jährigen erhofft man sich, dass er eine bedeutende Rolle im Spiel der Knights in der kommenden Saison übernehmen kann. „Jonathan verfügt über großes Potenzial. Wir hoffen dass er dieses in der nächsten Saison zeigen wird." sagte der sportliche Leiter Michael Schmauder.

Jonathan Maier bleibt den Knights ein weiteres Jahr erhalten. Vom 19-jährigen erhofft man sich, dass er eine bedeutende Rolle im Spiel der Knights in der kommenden Saison übernehmen kann. „Jonathan verfügt über großes Potenzial. Wir hoffen dass er dieses in der nächsten Saison zeigen wird." sagte der sportliche Leiter Michael Schmauder. In der kommenden Saison kann sich Jonathan, der schon in der vergangenen Saison zeitweise sein Potenzial zeigen durfte, voll auf Basketball konzentrieren. Nachdem er das Abitur erfolgreich abschließen konnte, liegt der Fokus nun auf dem Sport. Der2m10 große Center ist ein weiterer Spieler der von der Kooperation zwischen den Neckar Riesen Ludwigsburg und den Kirchheim Knights profitiert und fügt sich nahtlos in eine Liste bekannter Spieler wie David McCray, Tim Koch, Besnik Bekteshi und Co. ein. Auch in der Saison 2012/13 wird Maier mit einer Doppellizenz ausgestattet, die es im erlaubt zusätzlich bei den Neckar Riesen Ludwigsburg zu spielen.