slogan
LigaLogo

Lizensierung 2015/2016 - 2. Basketball-Bundesliga - VfL Kirchheim Knights erhalten ProA Lizenz ohne Auflagen

07.05.2015

Sportlich war der Abstieg schon lange vor Saisonende abgewendet. Nun folgte die Bestätigung der soliden Arbeit im Hintergrund durch die Liga im Lizenzierungsverfahren : Lizenz erteilt ohne Auflagen! Damit kann sich die Basketball-Stadt Kirchheim nun ganz offiziell auf eine weitere Saison in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A freuen. Das Knights-Büro und Gesellschafter möchten sich an dieser Stelle bei allen Helfern, Sponsoren, Gönnern, Fans und bei der Stadt bedanken. Ohne die gute Zusammenarbeit und die vielen fleißigen Hände, wäre die Lizenzierung nicht so einfach von statten gegangen. "Sorgen gab es zu keiner Zeit. Trotzdem freut es uns, dass die Liga unsere Arbeit rund um das Spielfeld, sowie abseits davon so positiv bewertet. Damit können wir beweisen, dass wir in jeder Hinsicht ein stabiler Club und ein verlässlicher Partner sind", freut sich Geschäftsführer Christoph Schmidt. Neben den Knights erhielten nur 9 weitere Clubs die Lizenz ohne Auflagen. 14 weitere bekamen die Lizenz für die Pro A nur unter Auflagen erteilt. Die Cuxhaven BasCats erhielten keine Lizenz. Trotz des abgeschlossenen Lizenzierungsverfahrens steht noch nicht endgültig fest, auf welche Teams die Knights in der kommenden Saison treffen, da in den kommenden 2 Wochen noch Einspruch gegen die Entscheidungen der Liga erhoben werden kann. Alle weiteren Infos gibt es auf Website der Liga unter: http://www.zweite-basketball-bundesliga.de/lizenzierung-20152016/