slogan
LigaLogo

Ritter-Liga startet in die zweite Saison

27.11.2019

Am Freitagnachmittag beginnt für die basketballbegeisterten Grundschüler in Kirchheim wieder die spaßige Jagd auf Punkte und Körbe: Die Ritter-Liga startet in ihre zweite Saison. Ausgerichtet wird die Schulliga von den Knights und der Basketballabteilung des VfL Kirchheim, auch dank finanzieller Unterstützung der AOK.

Rückblick: Voller Freude stemmt die Schulmannschaft der Freihof-Realschule den Siegerpokal in die Höhe – und nicht nur die Schulleiterin Andrea Bizer ist stolz auf ihren Nachwuchs. Die erste Runde der Ritter-Liga im vergangenen Schuljahr war für alle Beteiligten ein großartiger Erfolg. Grund genug für eine Fortsetzung.

Seit Schuljahresbeginn wird daher in den Basketball-AGs in der Alleen-, Eduard-Mörike-, Konrad-Wiederholt-, Teckschule und im Freihof fleißig gedribbelt und geworfen. Coaches der fünf Basketball-AGs sind die Knights Profis Tim Koch, Kevin Wohlrath und Nico Brauner sowie die erfahrenen Trainer Pasko Tomic und Uli Tangl. Diese haben ihre Jungs und Mädels nun soweit vorbereitet, dass sie in den Wettkampf starten können. Nicht nur die Grundschulkinder freuen sich schon auf die Spielrunde. „Für mich ist es eine neue Erfahrung, die Grundschulliga zu organisieren“, sagt Peter Raizner, der als Basketball-Jugendtrainer die Ritter-Liga koordiniert. Unterstützt wird er vom FSJler Tiziano Palmieri. 

Die Ritterliga wird in einem Spielmodus ausgeführt, der speziell für die Nachwuchstalente entwickelt wurde. Ziel ist es, das Spiel laufen zu lassen, nicht zu oft zu unterbrechen und natürlich viele Punkte zu erzielen. Dafür spielen die Kinder auch mit altersgerechten Bällen, die kleiner und leichter sind. „Die Begeisterung und der Spaß für den Sport steigt mit der Anzahl der Erfolgserlebnisse, also der erzielten Körbe“, weiß auch Bettina Schmauder, für die das Projekt eine Herzensangelegenheit ist. Daher wünscht sie sich auch für die kommende Saison, dass die Forderung des Deutschen Basketballverbandes nach höhenverstellbaren Körben schnell umgesetzt wird, zumindest in einer Halle in Kirchheim.

Spielorte der Ritter-Liga sind die beiden Kirchheimer Gymnasien. „Wir sind den Schulleitern sehr dankbar, dass Sie dem Thema Ritter-Liga so offen gegenüberstehen und ihre Halle an den vier Freitagen zur Verfügung stellen“, dankt Peter Raizner den Schulen stellvertretend für den gesamten Kirchheimer Basketball.

Die Spieltage der Ritter-Liga:

29. November 2019

24. Januar 2020

21. Februar 2020

27. März 2020

Spielbeginn ist jeweils um 14 Uhr